Nuestras calderas de condensación a gasóleo son el futuro

Con una caldera de condensación Viessmann contribuye de manera activa al consumo eficiente de recursos y el ahorro energético gracias a su eficiencia y a un rendimiento imbatible del 98  %* para transformar el gas natural en calor.

Nuestras calderas de condensación a gasóleo son el futuro. Vienen preparadas para cambiar de combustible fósil a gasóleo con una parte de bioaceite. De esta manera, también pueden funcionar con un porcentaje de energías renovables.

Además, con su nueva calefacción podrá aprovechar la energía solar gratuita. Todas las calderas están dimensionadas para la combinación con la tecnología solar de Viessmann: el sistema modular de Viessmann garantiza la interacción óptima de todos los componentes, incluida la regulación.

*con referencia al poder calorífico superior (condensación Hs)


Wie funktioniert die Ölheizung?

Wird Öl verbrannt, entstehen neben der messbaren Wärme (Heizwert) auch bis zu 200 Grad Celsius heiße Abgase. Je nach Zusammensetzung des eingesetzten Heizöls sind die Bestandteile der Abgase unterschiedlich sauer und können sowohl den Ölkessel selbst als auch die Abgasleitungen inkl. Schornstein beschädigen. Öl-Niedertemperaturkessel leiten die Abgase aus diesem Grund direkt ins Freie, sodass es nicht zur Kondensation kommt. Ein Öl-Heizkessel mit Brennwerttechnik greift genau diesen Punkt auf und lässt die Abgase gezielt verflüssigen. Die dabei frei gewordene Kondensationswärme wird im Heizsystem genutzt und entlastet auf diese Weise den Öl-Kessel - und den Geldbeutel des Anlagenbesitzers. Mehr zu diesem Thema liefert der Abschnitt Funktionsweise der Öl-Brennwerttechnik.

Brennwerttechnik bedeutet zugleich Ressourceneffizienz

Brennwertkessel entziehen die in den Abgasen enthaltene Wärme fast vollständig und setzen sie zusätzlich in Heizwärme um. Dafür sind die Brennwertkessel von Viessmann mit Inox-Radial-Wärmetauschern aus Edelstahl Rostfrei ausgestattet, die die Abgase vor der Ableitung in den Schornstein so weit abkühlen, dass der in ihnen enthaltene Wasserdampf gezielt kondensiert und die freigesetzte Wärme zusätzlich auf das Heizsystem übertragen wird. Das steigert die Effizienz und senkt Ihre Heizkosten und die Umweltbelastung.

Mehr Informationen zur Ölheizung finden Sie im heizung.de Ratgeber Ölheizung.

Intercambiadores de calor Inox-Radial de acero inoxidable

Calefacción a gasóleo: aprovecha los recursos naturales de forma eficiente gracias a la técnica de condensación

Las calderas de condensación extraen casi por completo el calor que contienen los humos y lo transforman en calor para calefacción. Por eso las calderas de condensación de Viessmann están equipadas con intercambiadores de calor Inox-Radial de acero inoxidable de alta aleación que enfrían los humos que salen por la chimenea hasta que el vapor de agua, que estos contienen, se condensa y el calor liberado se traslada al sistema de calefacción. Este sistema aumenta la eficiencia y reduce los gastos de calefacción y la carga para el medioambiente.

Zukunftssichere Heiztechnik schont Ressourcen

Mit einer Öl-Heizung von Viessmann sind Sie auch künftig auf dem Stand der Technik. Denn ab Werk sind die Öl-Kessel bereits auf einen Umstieg von ausschließlich fossilem Öl auf Heizöl mit einem Anteil von Bioöl vorbereitet und können damit auch mit regenerativen Energieträgern betrieben werden. So tragen Sie aktiv Ihren Teil zum Umweltschutz bei und halten darüber hinaus die Heizkosten auf einem niedrigen Niveau. Ein langfristiger endgültiger Umstieg auf regenerative Brennstoffe wie das Nutzen der Umweltwärme mit einer Wärmepumpe oder Biomasse mit einem Festbrennstoffkessel lässt sich so schrittweise realisieren.

Eine Auswahl an Solarthermieanlagen, mit denen eine Öl-Heizung kombiniert werden kann.

Ölheizung mit Solartechnik nutzt kostenlose Sonnenenergie

Die neue Ölheizung lässt sich mit kostenloser Sonnenenergie kombinieren: Alle Heizkessel sind für den Anschluss einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung ausgelegt. Im bivalenten Betrieb übernimmt die Solaranlage die Trinkwassererwärmung und kann in der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst die Heizung nahezu komplett ersetzen.

Die Kombination senkt dauerhaft die Heizkosten und entlastet zudem die Umwelt. Außerdem machen Sie sich mit der Solartechnik ein Stück weit unabhängig von Ihrem Brennstofflieferanten. Von der Regelung über Ersatzteile bis hin zur Steuerung per App: Die verwendete Viessmann Systemtechnik garantiert das Zusammenspiel aller Komponenten bis hin zu einer komfortablen Regelung, die keine Wünsche offenlässt.